Diese Website verwendet Cookies.
Skip to main content

Armin Latendorf

Ehrenamtliches Engagement gewürdigt

Den in diesem Jahr dezentral ausgerichteten Couragepreis der Fraktion DIE LINKE im Landtag M-V überreichte unser Fraktionsmitglied Dr. Wolfgang Weiß gemeinsam mit der Fraktionsvorsitzenden Christiane Latendorf an Helga Radau und Elke Engelmann. Die beiden Frauen haben sich seit vielen Jahren mit ihrem großartigen Engagement im Förderverein Dokumentations- und Begegnungsstätte Barth verdient gemacht. Der Förderverein widmet sich seit 1998 der Forschungs- und Bildungsarbeit zur regionalen Geschichte in Barth zwischen 1933 und 1945.

Zentrale Bezugspunkte der Arbeit sind einmal das KZ-Außenlager Barth und das Mahnmal für die Opfer, zum anderen das Gelände und die Gedenkstätte für das Kriegsgefangenlager Stalag Luft I.

Der Preis wurde überreicht beim Start der diesjährigen traditionellen Wanderung auf den Spuren des Marsches von KZ-Häftlingen, überwiegend Frauen, von Barth nach Westen, der mit ihrer Befreiung durch Ribnitzer Bürger am 1. Mai 1945 endete.

Im Vorfeld legten auch in diesem Jahr Mitglieder unserer Fraktion an der Gedenkstätte Blumen nieder. Bei der Überreichung des Preises versicherte die Fraktionsvorsitzende den weiteren Einsatz der Kreistagsfraktion DIE LINKE für die Unterstützung beim Erhalt der Gedenkstätte durch den Landkreis.

 


Wahlkreismitarbeiter/in Landtag (m/w/d) gesucht!

Für Details bitte auf die Überschrift klicken.

Sprechzeiten: 
 

in Stralsund Frankendamm 47
Tel. 03831 2031621
Mo und Mi 10:00 -16:00 Uhr
Coronabedingt kann es zu Änderungen kommen


Regionalsprechtage in Bergen
Ribnitz.Damgarten und Grimmen
nach Absprache

        kt.vpr.dielinke@gmail.com

                 Geschäftsstelle
  Frankendamm 47,  18439 Stralsund