Diese Website verwendet Cookies.
Skip to main content

15.12.2018 gemeinsame Klausur KT Fraktionen VG VR

Bei der gemeinsamen Klausurtagung der beiden linken Kreistagsfraktionen von Vorpommern- Rügen und -Greifswald auf Schloss Griebenow an der Kreisgrenze ging es um kreisübergreifende Themen des Küstenschutzes und der Raumentwicklung in Vorpommern sowie um die Landesbevölkerungsprognose. Geograf Dr. Wolfgang Weiß hielt dazu äußerst interessante Vorträge. Im Anschluss diskutierten beide Fraktionen über die sich dazu ergebenen Konsequenzen. Es wurde eine engere Zusammenarbeit vereinbart.

5.10.2018 Bäumchenfest der Hochschule Stralsund

Beim 12 Bäumchenfest der Hochschule Stralsund wurde unsere Fraktion von Dr. Wolfgang Weiß und Ingrid Hoffmann vertreten. Das gesponsorte Bäumchen ist für zwei Brüder aus der Ukraine. Der Vater studiert zur Zeit an der Hochschule und seine Frau muss erst noch den Deutsch - Kurs absolvieren und möchte dann dort Betriebswirtschaft studieren, obwohl sie schon ein Studium in der Urkaine abgeschlossen hat.

29.9.2018 Behindertensportfest Grimmen

Armin Latendorf bei der Siegerehrung

Auch in diesem Jahr zeigte unsere Fraktion wieder Flagge beim mittlerweile 22 Landesbehindertensportfest in der Sporthalle des Grimmener Gymnasiums.  In diesem Jahr waren wieder Ingrid Hoffmann. Armin Latendorf vor Ort, halfen den Veranstaltern und freuten sich mit dem Aktiven. Aus  Vorpommern Rügen waren zwei Manschaften aus Putbus und Grimmen dabei. Die war die Organisation durch Kreis- und Landessportbund und Gymnasium war wieder eine runde Sache. Respekt muss auch diesmal wieder den vielen ehrenamtlichen Helfern zollen.  

26.9. 2018 Prozess um Fraktionsfinanzierung gewonnen

Im Prozess um zurückgehaltene Fraktionsgelder hat der Landkreis Vorpommern-Rügen gegen die Fraktion DIE LINKE im Kreistag VR eine krachende Niederlage hinnehmen müssen. Die Richter am Verwaltungsgericht Greifswald verurteilten den Landkreis zur Auszahlung der Gelder für eine Kamera der Fraktion. Sie bescheinigten der Verwaltung die eigenen Regelungen nicht einhalten zu wollen. Die Linksfraktion hatte sich zur Klage entschlossen, weil es immer wieder zu rechtlich zweifelhaften Entscheidungen der Verwaltungsspitze um Landrat Drescher gekommen war. 
_____________________________________________________________________________________

6.8. 2018 Friedensdemo gegen Atomwaffen

Mitglieder unserer Fraktion waren bei der Mahn- und Gedenkveranstaltung zum Abwurf der Atombomben auf Hiroshima und Nagasaki dabei, zu der die Stralsunder Friedensinitiative eingeladen hatte.Nach den aufrüttelnden Worten von Frau Suse Haver zur Eröffnung sprach unser stellvertretende Fraktionsvorsitzende Frank Kracht über seine Arbeit als Bürgermeister der Stadt Sassnitz in dem Zusammenschluss von "Bürgermeistern für den Frieden" u. forderte das Engagement aller friedliebenden Menschen ein, überall gegen Atomwaffen aufzutrete. Die Friedensinitiative fordert den Beitritt der Hansestadt Stralsund zur weltweiten Initiative“ Mayors for Peace” .
_____________________________________________________________________________________

16.5. 2018 Spendenübergabe Vogelpark Marlow

Als Hilfe zur Überwindung der Winterschäden ließ die Fraktion den Hut herumgehen. 250 Euro kamen von den Fraktionsmitgliedern zusammen. Wenke Brüdgam und Steffen Bartsch Brüdgam übergaben die Spende dann dem Leiter des Vogelparks. Damit löste Steffen Bartsch-Brüdgam auch das Versprechen vom ersten Besuch am 4. April, nach dem Unglück ein.
Möge sie neben den vielen anderen Spenden bei den Reparaturarbeiten der Folgen des Wintereinbruchs Anfang April helfen.
_____________________________________________________________________________________

16.4. 2018 Thälmann-Ehrung

Aus Anlass des Geburtstages des durch die Faschisten 1944 ermordeten KPD-Vorsitzenden Ernst Thälmann nahm unsere Fraktion mit Kreistagsmitglied Wolfgang Meyer, Fraktionsvorsitzende Christiane Latendorf un GF Armin Latendorf an der Gedenkveranstaltung am Thälmann Denkmal in Stralsund teil. Nach ihrem Redebeitrag und dem Zitat eines aktuellen Gedichtes legte  unsere Fraktionsvorsitzende einen Blumenstrauss nieder.
_____________________________________________________________________________________

5.4.18 Winterschäden im Vogelpark Marlow

Auch unsere Fraktion ist von dem Ausmaß der Zerstörung durch die Schneemassen tief betroffen u. sagt dem Team des Vogelparks und allen Helfern danke für ihre Arbeit in dieser angespannten Situation. Gemeinsam mit der Fraktionsvorsitzenden der Landtagsfraktion MV der LINKEN Simone Oldenburg, machten sich unsere Mitglieder Steffen Bartsch-Brüdgam und Ingrid Hoffmann ein Bild von den Schäden, den der massive Wintereinbruch zu Ostern in Marlow angerichtet hat und übergaben eine Spende der Landtagsfraktion in Höhe von 500 €.

2.4. 2018 Osterspaziergang der Friedensinitiative Rügen

Am Osterspaziergang der Friedensinitiative auf Rügen am Stadthafen von Sassnitz  nahmen, wie in jedem Jahr auch Mitglieder unserer Kreistagsfraktion teil. Die stellv.Fraktionsvorsitzende u. Landesvorsitzende der Partei DIE LINKE Wenke Brüdgam, Dieter Holtz, Bürgermeister i. R. von Sassnitz und Steffen Bartsch-Brüdgam, Landratskandidat vertraten unsere Fraktion und waren neben der Bundestagsabgeordneten Kerstin Kassner unter den Menschen, die für den Frieden an diesem Ostermontag dabei waren. Wenn auch der Weg auf die Mole wegen Schnee und Eis gesperrt war, erhoben sie Ihre Stimme für Frieden, Abrüstung und gegen Waffenexporte.

 

26.3. 2018 Start des Breitbandausbaus auf dem Festland

schöne neue Welt auch für die Gemeinde von Bürgermeister Horst Badendieck

Offizieller Start des Baubeginns für das Glasfasernetz auf dem Festland Vorpommern - Rügens heute in der Gemeinde Kramerhof vor den Toren Stralsunds mit viel Prominenz.
40 000 Haushalte sollen bis Ende 2019 vom neuen Glasfasernetz profitieren. Es geht um eine Gesamtförderung ca. 118 Mio €, davon ca. 77 Mio € Bundesförderung und eine Landesförderung von ca. 28 Mio €. Ca. 13 Mio € Eigenanteil der Kommunen sollen aus aus dem Kommunalen Aufbaufonds M-V finanziert werden. Für die Fraktion nahmen die Fraktionsvorsitzende Christiane Latendorf, Bürgermeister Horst Badendieck und Landtagsmitglied Dr. Wolfgang Weiß teil. Einen gehörigen Schreck jagte den meisten Anwesenden die Ankündigung von Telekom-Chef Timotheus Höttges ein, nur die Hausanschlüsse von Kedingshagen kostenlos für die Anwohner zu erstellen, allen anderen im Ausbaugebiet aber bis zu 800 € in Rechnung zu stellen. Wären zusätzlich zum quasi geschenktem Netz noch einmal schlappe 32 Mio € für die Telekom AG. Dem widersprach der Landrat Drescher mit Hinweis auf die Ausschreibung zwar sofort aber viele der Einheimischen sind jetzt skeptisch wer Recht behält - der Konzernchef oder der scheidende Landrat.

_____________________________________________________________________________________

22.2. 2018 Unterstützung des Theater Vorpommern

Die Linke im Kreistag vorpommern-Rügem unterstützt die Beschäftigten des Theaters Vorpommern beim Kampf um den Erhalt der Theaterstrukturen. Sie unterstreicht die legitime Forderung nach tarifgerechter Bezahlung aller Theaterschaffenden und schliesst sich dem Appell der LINKEN in ganz Vorpommern und der Fraktionen in den Bürgerschaften der Hansestädte Greifswald und Stralsund an. Zur Unterstreichung dieser Position waren auch VertreterInnen unserer Fraktion auf der Kundgebung in Greifswald zugegen. 
_____________________________________________________________________________________

27.1. Kranzniederlegung am Ehrenmal Barth

Gegen das Vergessen: an der Gedenkstätte des KZ- Barth legten unsere Fraktionsvorsitzende Christiane Latendorf u. Rolf Zaspel mit Bürgerinnen und Bürger der Stadt und des Landkreises V-R Blumen nieder. Schülerinnen aus Barth brachten emotional Rezitationen der jüdischen Schriftstellerin Helena Birenbaum den Anwesenden nahe u. der Bürgermeister u. der Pfarrer der Stadt wiesen auf die Gefahren hin, die sich in unserer heutigen Gesellschaft abzeichnen u. mahnten alles zu tun für ein friedliches Nebeneinander. Auch in der Stadt sassnitz nahmen an der Gedenkveranstaltung Fraktionsmitglieder teil, so Bürgermeister Frank Kracht und Karin Breitenfeld.

_____________________________________________________________________________________________

6.1. 2016 Neujahrsempfang des Landkreises VR

Traditionell waren wieder zahlreiche Gäste aus Ehrenamt Wirtschaft und Politik nach Trinwillershagen der Einladung des Landrates gefolgt. So auch zahlreiche Mitglieder unserer Fraktion. Geehrt wurde als Frau des Jahres Nicole Chibici Revneanu vom Bibelzentrum Barth, Sportler des Jahres wurde Andre Thiel vom Volleyballclub Stralsund und den Ehrenamtspreispreis erhielt Herr Johann Korf von der Verkehrswacht Ribnitz Damgarten. Die Ehrungen nahmen der Landrat Drescher, die Kreistagspräsidentin Frau Köster und die Bundeskanzlerin Angela Merkel vor.
Bei vielen Gesprächen und in gelöster Stimmung ging die Veranstaltung dann bis in den späten Abend weiter.
_____________________________________________________________________________________

4.1. Neujahrsempfang der Landtagsfraktion

Die Landtagsfraktion hatte gemeinsam mit der Landespartei DIE LINKE zum Neujahrsempfang nach Banzkow geladen. Auch Mitglieder der Kreistagsfraktion Vorpommern Rügen nahmen am Einstand zum Arbeitsjahr 2018 teil. Es war der Start ins erste volle Jahr des neuen Vorsitzendenduos der Landespartei. Die Hauptredner waren die Fraktionsschefin im Schweriner Landtag Simone Oldenburg, unser Fraktionsmitglied Wenke Brüdgam als Landesvorsitzende und Frau Anke Preuß, Geschäftsführerin der KITA GmbH in Schwerin Im Anschluss gab es viele Gespräche mit den Gästen aus dem ganzen Land.

_____________________________________________________________________________________

 

Trenner

__________________________________________________________________________________